Tongestaltung und Mischung

The Big Bubble

Essayfilm von Felizitas Hoffmann,
D 2019, Farbe, 30min, Tonformat 5.1

Es war ein großer Raum. Voller unterschiedlicher Menschen. Und sie googelten alle die Frage:
"Bin ich...
... ein Witz für dich
... deprimiert
... schwanger
... ein Soziopathentest".
Filmmaterial von Handys, Laptops und Überwachungskameras erzählen eine Geschichte - je mehr Informationen, desto klarer und konkreter wird die Geschichte einer jungen Frau in London. Aber was passiert, wenn die eigenen Informationen gestohlen werden? Keine Sorge: einfach entspannen und tief einatmen - EIN UND AUS!


It was a large room. Full of people. All kinds. And they were all asking Google the same question:

"Am I...
... a joke to you
... depressed
... pregnant
... a sociopath test"

Gathered footage of phones, laptops and surveillance cameras reveal one story. As a young woman in London leaves a digital trail derived from her daily life, the material leaves behind a clearer and more concrete story. But what happens if these informations get out of hand?