Musik und Tongestaltung

Shedding Light

Regie: Friedrich Rackwitz, Stephan Vorbrugg, D 2020, Farbe, 30min, Tonformat 2.0, deutsch/engl. mit d. UT
Lenbachhaus München mit FORTIS GREEN Film+Medien

„Shedding Light“ ist als Teil der Ausstellung „Sheela Gowda. It.. Matters“ des Lenbachhauses entstanden.
Der Porträtfilm gibt Einblicke in die Arbeits- und Lebenswelt der in Bengaluru, Indien, lebenden Künstlerin Sheela Gowda (*1957) und ihr über 30 Jahre währendes Schaffen. Warum benutzt sie Kuhdung als künstlerisches Material, was bedeutet Menschenhaar in ihrer Kunst? Wie denkt sie über Arbeitsbedingungen und Produktionsmechanismen und welcher Zusammenhang zwischen dem Lokalen und dem Globalen stellt sich durch ihre Werke her?

Portrait of the artist Sheela Gowda