Tongestaltung - Mischung

GRUNDRAUSCHEN / Noise


Dokumentarfilm von Friedrich Rackwitz
D 2016, Farbe, 83 Min., Tonformat 5.1
Meku Film in Koproduktion mit der Hochschule für Fernsehen und Film München
mit Unterstützung der Freunde und Förderer der HFF München

Die dpa ist eine der größten Nachrichtenagenturen der Welt, doch kaum jemand kennt die Arbeitsweise dieser Institution. “Grundrauschen” blickt als erster Dokumentarfilm in die Räumlichkeiten der Agentur und zeigt durch welche Entscheidungsprozesse, Fragestellungen und Methodiken die uns bekannte Nachrichtenwelt entsteht.
Zentrale Frage dabei ist: Wie wird die Welt zur Nachricht und die Nachricht zur Welt?
Der kaleidoskophafte Aufbau des Films entwickelt im Zuschauer ein Bild dieser Nachrichtenwelt. Beobachtende Aufnahmen im Stile des direct cinema greifen die Arbeitsweise und Struktur der dpa auf und erzählen und reflektieren so die Entstehung der Nachrichten.

The dpa (german press-agency) is one of the biggest news agencies in the world, but hardly anyone knows anything about it. “Noise“ is the first documentary film to cast a glimpse at the making of the news in this institution. How does the world create news and how does news create the world? Looking at the underlying decision making processes, the methods and questions of making the news, the film reveals the inner workings of the dpa.
The kaleidoscopic structure of the film and the observing camera, inspired by direct cinema, reflect the work and structure of the dpa and allow the viewer to delve into the world of news making.


Screenings:
DOKfest München 2016, Deutschland